Angriff auf WordPress

Soo nun hat es dann tatsächlich auch meinen Blog mal erwischt. Ich bzw. mein WordPress Blog wurde letzte Woche gehackt.

Wie genau das passiert ist kann ich leider (noch) nicht sagen. Fakt ist, die URL wurde auf irgendwelche dubiosen Seiten umgeleitet. Betroffen war aber lediglich die Hauptdomain. Alle Subdomains liefen normal weiter.

Serverseitig war nichts betroffen, denn die VHOSTS waren in Ordnung. Ich vermute das irgendwie die WordPress Konfiguration manipuliert wurde.

Backup hat dann geregelt und ich habe erst mal weitere Maßnahmen ergriffen um WordPress und den Adminbereich weiter abzuschirmen.

Falls also jemand auf meinem Blog war und umgeleitet wurde, an dieser Stelle eine kurze Entschuldigung. Sollte nun wieder alles normal laufen. Falls irgendwo noch etwas auffällt (Kommentare oder ähnliches) dann bitte einfach melden. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.