Redesign 2016 und PHP7

Redesign 2016 und PHP7
Hallo Freunde der Sonne!

Es ist zwar inzwischen recht gutes Wetter draußen, dies war aber die vergangenen Wochen eher nicht so. Daher habe ich mich ein wenig mit meiner Webseite beschäftigt und diverse Umstellungen vorgenommen.

Neben dem Offensichtlichen neuen Design habe ich auch im Hintergrund gearbeitet ;-) Da ich eh einige Dateien anpacken musste, habe ich mich auch zu einem kleinen optischen Update hinreißen lassen. Ob die Farben so bleiben weiß ich noch nicht. Muss ich erst mal auf mich wirken lassen. Das Logo tausche ich auf jeden Fall noch. Da brauch ich aber mal ein paar kreative Minuten. Mi schwebt da was vor, aber an der Umsetzung hakt es noch :D

Ansonsten habe ich halt ein wenig mehr Blockbildung betrieben und das Layout auf 1.200 Pixel breite ausgerichtet. Da die meisten Besucher (inzwischen immerhin schon mehr als 7.000 pro Monat) eh mit FullHD surfen, sollte das kein Problem sein. Bei nächster Gelegenheit werde ich auch noch mal an eine Mobile Variante dran gehen.

Das eigentlich spannende ist aber im Backend passiert. Die Seite wurde auf PHP7 umgestellt. Das war leider gar nicht so trivial, da ich alter Fuschkopp noch mit PHP4/5 mySQL Kommandos gearbeitet habe :D Ich durfte also erst mal alles auf mySQLi umstellen weil aber PHP7 die alten Kommandos verschwunden sind.

Kommentare






Werbung wird ohne Vorwarnung gelöscht!


zurück
© 2016 Christian Brauweiler